Unbekannte nutzen Kanaldeckel für Einbruch

Zwei Kanaldeckel haben Unbekannte in der Nacht auf Samstag genutzt, um die gläserne Eingangstüre einer Reinigung mit Poststelle und Verkaufsbereich in der Amperestraße einzuwerfen und so in das Geschäft einzudringen.Wie die Polizei berichtete, entwendeten die dunkel gekleideten Männer mit Kapuzen auf dem Kopf Zigaretten aus dem Kundenbereich und flohen anschließend in unbekannte Richtung. Zeugen können […]

Schachtdeckel

ist die Bezeichnung, die bei Wikipedia verwendet wird: Schachtdeckel, auch Kanaldeckel (umgangssprachlich oft Kanalgitter oder Gullydeckel genannt oder in der Schweiz und Schwaben Dolendeckel von ahd. DolaRinne, Röhre), sind vorwiegend aus Gusseisen bestehende Schachtabdeckungen für Kontroll- und Wartungsschächte von unterirdischen Versorgungsleitungenund Abwasserkanäle. Zum ganzen Wikipedia-Eintrag =>

Darf man über einem Kanaldeckel parken?

Es ist grundsätzlich verboten, über Kanaldeckeln zu parken. Bei einem Verstoß gibt es ein Bußgeld, und das Auto kann kostenpflichtig abgeschleppt werden. Wer sein Fahrzeug verlässt oder länger als drei Minuten hält, hat laut der Straßenverkehrsordnung (StVO) die Grenze zum Parken überschritten. Dies teilt uns die Aachener Zeitung mit.